Jeder Christ hat durch seinen Glauben an Jesus auch den Heiligen Geist. Eine bewusste Hinwendung zum Vater, um die Kraft des Heiligen Geistes in uns wirksam zu erleben, wird die Taufe im Heiligen Geist genannt.

Dies ist ein umstrittenes Thema in der christlichen Gemeinde und ich selber hatte jahrelang auf diesen Schritt bewusst verzichtet - leider. Aber Jesus ist ein Gentleman und lässt sich gerne bitten, anstatt sich aufzudrängen.

Seit ich die Fülle des Heiligen Geistes bewusst in mich eingeladen habe, hat sich bei mir eine neue Dimension des praktisch gelebten Glaubens aufgetan.

Ich habe in ein kraftvolles, durch Jesus gewirktes Christsein hineingewechselt, das den lebendigen Gott, der persönlich in mir wohnt, immer öfters offenbart - auch durch Reden in Zungen, wie es das neue Testament in der Bibel lehrt. 

Taufe im Heiligen Geist

Möchtest auch du die Taufe des Heiligen Geistes annehmen?

Bete laut und glaubend:

«Vater, ich erkenne mein Bedürfnis für dich und deine Kraft, um dieses neue Leben zu leben. Bitte erfülle mich mit deinem Heiligen Geist. Ich glaube und erhalte ich dies jetzt. Ich danke dir, dass du mich getauft hast. Heiliger Geist, du bist willkommen in meinem Leben!»

Der Heilige Geist ist nun in dir voll wirksam. Du kannst nun die Gaben, nach denen du gerne strebst, empfangen, so wie der Heilige Geist es dir gibt. Die Gabe "Reden in Zungen", die Sprache des Geistes in dir, steht für alle Christen zum Empfang bereit.

Denn in der Bibel in Lukas 11.10 steht geschrieben: «Denn jeder, der bittet, empfängt, und wer sucht, findet, und wer anklopft, dem wird geöffnet.»

Was nun?

"Du bist eine neue Schöpfung"  und "Der Heilige Geist" gibt’s als Buch.

Dieses hilft dir zu verstehen, was du für eine Entscheidung gemacht hast, und du kannst auch entdecken, was danach kommt – ein Leben in Frieden, Fülle und Freiheit.

Seitenkommentare Seitenkommentare

Weiterführende Themen Weiterführende Themen

Wie ich Christ wurde

Mit 34 Jahren wollte ich, Robert Bühler  mehr vom Leben. Ich suchte nach bleibenden Werten und tiefer, echter Liebe. Fragen quälten mich: «Woher komme ich? Wieso bin ich hier? Was...